Zukunft PBV Pinneberg

Heute gab es die alles entscheidende/wegweisende Pinneberger Mitglieder-versammlung. Es waren 35 Mitglieder (knapp über die Hälfte aller Vereinsmitglieder) zu dieser sehr kurzfristig angesetzten Versammlung erschienen. Alle anderen, die es nicht mehr innerhalb der letzten 48 Stunden einrichten konnten, diesen Termin war zunehmen, haben sich gemeldet und entschuldigt. Ich bin sprachlos.

Nach einer wirklich emotionalen Sitzung hat sich der Verein zusammengeschweißt und einstimmig beschlossen:

“Pinneberg wird wieder auferstehen!“

Alle Mitglieder hatten das Wort und jeder konnte seine persönliche Einschätzung zu dieser äusserst schwierigen Situation kund tun. Ich für meinen Teil bin von der Grundeinstellung aller Vereinskollegen/innen zutiefst beeindruckt.

20130622_203745[1]Eines ist nun sicher, die Einstellung zum Vereinsleben des 1.PBV Pinnebergs ist unberührt und zu 100% intakt. Pinneberg, ich liebe Euch! Es fällt allen ein Stein vom Herzen.

Sicherlich ist ein überleben des 1.PBV Pinneberg weiterhin davon abhängig, wie der Verlauf der Schadensregulierung aussieht. Sollten sich aber die Kosten für einen Wiederaufbau im erträglichen Bereich bewegen, stehen die Zeichen auf:

kämpfen, kratzen, spucken, beißen … Pinneberg Go… wir können es schaffen…

Nachdem sich alle Vereinsmitglieder einig waren, mussten wir leider auch gleich wichtig anstehende Entscheidungen treffen:

– Unsere Vereins Pool-League 1+2 wird bis auf weiteres eingefroren / abgebrochen

– Über die Zukunft des NBV-Ligabetriebes werden wir uns zeitnah zusammensetzen

– Die Jugendarbeit/Training wird vorläufig in einer anderen Spielstätte fortgeführt

– Alle Mitglieder haben eine Beitragszusage für den Wiederaufbau zugesichert

– Die Pinneberg Open mussten wir leider aus schwerwiegendem Grunde nun doch absagen. Diese Entscheidung viel uns am schwersten, denn wir haben bis zur letzten Sekunde daran geglaubt/gehofft, dass wir dieses außergewöhnliche Event vielleicht in einer anderen Spielstätte veranstalten/spielen können. Doch hat der Verein derzeit natürlich andere Probleme zu bewältigen. Es macht mich persönlich verdammt traurig, denn wir hatten nach nur 14 Tagen über 170 Anmeldungen, wobei knapp 115 Teilnehmer schon ihr Startgeld bezahlt hatten. Ich glaube, dieses Turnier wäre mit 192 Teilnehmern wohl ein unvergessliches Ereignis geworden.Selbstverständlich werden wir alle bezahlten Startgelder zurückerstatten. Diesen Vorgang werden wir in der nächsten Woche einleiten.

Gleichzeitig möchten wir uns genau an dieser Stelle für das entgegengebrachte Vertrauen bedanken. Ich hoffe, dass wir dieses Turnier vielleicht irgendwann von neuem Ausschreiben können. Des weiteren sind wir von der außergewöhnlichen Aktion *Stargeld als Spendenhilfe* zutiefst berührt und beeindruckt. Wir bedanken uns von ganzem Herzen für diese fantastische und wirklich helfende Unterstützung!

Liebe Billardgemeinde, DANKE im Namen des gesamten PBV Pinneberg!

Wir versprechen, dass wir alles daran setzen werden, dass Pinnberg dank eurer überwältigenden Unterstützung wieder zum Leben erweckt wird!

Euer Team Pinneberg

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s