2. Jugendfördercup 2015

JFC2_2015_Sieger JFC2_2015_Teilnehmer JFC2_2015_Turnierleitung

Das war der zweite Jugendfördercup beim PBV Pinneberg 2015.

Viele Teilnehmer, eine super Stimmung und ein fantastisches Finale. Aber der Reihe nach.

14 Jugendliche sind zum PBV Pinneberg ins Vereinsheim gekommen um sich in der Disziplin 9-Ball beim zweiten JFC in diesem Jahr zu messen. Dirk Unteusch hatte diesmal die Turnierleitung und er entschied sich für ein Schweizer System, bei dem die einzelnen Runden jeweils auf 3 Gewinnspiele gespielt werden sollten. Da noch nicht ganz klar war, wie lang eine Runde dauern wird, wurde die Anzahl der zu absolvierenden Runden noch nicht vorab festgelegt. Es zeigte sich aber, dass die Spieler sehr zügig unterwegs waren und für ihre Partien auf 3 nur maximal 35 Minuten brauchten. Nach Absolvierung der ersten Runde passierte der Turnierleitung allerdings ein kleines Missgeschick und es zeigte sich mal wieder, dass man mit einem PC und ein paar Klicks viel Gutes machen kann, man aber auch bei einem PC mit nur einem Klick viel kaputt kriegt. So wurde leider nicht die zweite Runde ausgelost, sondern dass Turnier wieder neu gestartet und die Ergebnisse der ersten Runde waren weg. Um die erste Runde zu retten wurde fortan das Turnier altbewährt mit Papier und Kugelschreiber und so einer Art Schweizer System fortgeführt. Wie dem auch sei, die Teilnehmer zeigten Runde um Runde wie viel Spaß sie am Billard haben und wie fair und freundschaftlich man miteinander umgehen kann.

Nach fünf absolvierten Runden kam es zu den Halbfinalbegegnungen zwischen Marc und Calvin sowie zwischen Jan und Jasper. Marc und Jasper gewannen jeweils mit 4:1 und zeigten im Anschluss ein äußerst packendes Finale, bei dem vor allem auffiel wie nervenstark beide sind und wie gut sie sich konzentrieren können. Mal um mal senkten sie auch wirklich schwer liegende Neunen und lieferten sich bis zum 3:3 ein Kopf an Kopf Rennen. Dann zog aber Jasper davon und Marc ließ seine letzten Chancen aus. So konnte Jasper nach dem 5:3 Sieg das zweite Mal in diesem Jahr den Siegerpokal mit nach Hause nehmen. Glückwunsch dazu und an alle Teilnehmer. Wir haben hier eine wirklich schöne Veranstaltung für die Billardjugend erleben dürfen.

Natürlich darf auch die Gesamtrangliste nicht aus den Augen gelassen werden. Am Ende des Jahres soll nach Absolvierung von vier Jugendfördercups ein Endturnier der acht Jahresbesten stattfinden mit sehr feinen Preisen, zu denen auch der renommierte Billardfachhändler Double Dave Cues einen Beitrag geleistet hat. Derzeit führt natürlich Jasper die Gesamtrangliste an und das mit einem deutlichen Vorsprung. 26 Punkte hat er. Zweiter ist jetzt Marc mit 9,4 Punkten.

In etwa zwei Monaten ist mit dem nächsten JFC zu rechnen, wobei der dann in die Sommerzeit fällt und es vermutlich einige zusätzliche Sommerhighlights in dem Zusammenhang geben wird.

Rangliste:

1. Jasper 26 Punkte,
2. Marc 9,4 Punkte,
3. Pascal 7 Punkte,
4. Jan 6,38 Punkte,
5. Calvin 5,76 Punkte,
6. Lukas 4,13 Punkte,
7. Jounes 4 Punkte,
7. Lasse 4 Punkte,
8. Kenny 3,42 Punkte,
9. Kilian 2,73 Punkte,
10. Sufian 2,4 Punkte,
11. Fynn 2 Punkte,
12. Lars 1,75 Punkte,
13. Alpay 1,71 Punkte,
14. Maurice 1,56 Punkte,
15. Thore 1,27 Punkte,
15. Björn 1,27 Punkte,
16. Michelle 1,08 Punkte

Advertisements

Kommentare deaktiviert für 2. Jugendfördercup 2015

Eingeordnet unter Allgemein, Jugend, Jugendförder Cup

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.