Pinneberg 3 (Verbandsliga) ungeschlagen aufgestiegen

Geschafft !!!!

Die dritte Mannschaft des PBV (Verbandsliga) gewinnt auch die beiden letzten Spiele gegen Kiel und BC Queue 3 und wird mit 13 Siegen und einem Unentschieden ungeschlagen Meister in der Verbandsliga! Zielsetzung vor der Saison war der Aufstieg in die Oberliga, was die Mannschaft eindrucksvoll umgesetzt hat. Der Dank gilt André Krohn, Roland Mylau, Dan Jack Steel und Yüksel Cinar, die eine sehr gute Leistung über die Saison abgeliefert haben.

Auch dieses Wochenende beeindruckte die mannschaftliche Stärke, denn beide Male stand es zur Halbzeit 2:2, und beide Male wurden es durch eine starke Rückrunde ein 5:3. Men of the Day war übrigens Roland, er hat es tatsächlich noch geschafft gegen den top Spieler vom BC Queue, Mike Hartmann im 8 Ball einen Rückstand von 2:5 in ein 6:5 zu verwandeln! Respekt dafür alter Mann!! Aber auch die anderen Mannschaftsmitglieder zeigten mentale Stärke, in dem hohe Rückstände trotzdem in Siege umgewandelt wurden!

Der Team Captain 2015 – W. Limpens – wünscht der Mannschaft viel Spaß und Erfolg in der kommenden Saison in der Oberliga. Pinneberg Go!!

Advertisements

Kommentare deaktiviert für Pinneberg 3 (Verbandsliga) ungeschlagen aufgestiegen

Eingeordnet unter Allgemein, Pinneberg 3

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.