2015 „Tag der Legenden“ – Results

30.12.2015 – 16:37 Uhr:
Wir schreiben Mittwoch, den 30.12.2015, ein wahrlich historisches Datum in der Billardgeschichte.

Zwei Legenden der letzten 30 Jahre geben sich die Ehre und ein Stelldichein auf der mit bis zu 200 Billardenthusiasten gefüllten „Pinneberger Alm“ des PBV Pinneberg. Nie zuvor hat der Billardnorden derartige Koryphäen zusammen begrüßen und bestaunen dürfen. Beide, „Django“ und „Bata“ haben unzählige internationale Titel gewinnen können, sind über alle Grenzen hinweg bekannt wie bunte Hunde.

Schon beim zugucken fällt der seidenweiche, dynamische Stoß auf. Das Queue streichelt die weiße förmlich, bleibt aber stets bestimmt! Hier stimmt alles: Druckpunkt, Effet, Tempo…Leidenschaft pur!

Um dieses Gigantentreffen zu unterstreichen, wurde das Team um „OrangeForks Productions“ ins Boot geholt, Profis bei Videoaufzeichnungen und Streaming von Sportevents aller Art.

Überdies stehen den Partien die beiden Top-Schiedsrichter Danielo Hebestreit und Arne Lorenz das gesamte Event über mit scharfem Blick zur Seite.

Durch das Megaevent führt – wie immer – der unwiderstehliche „Master of Ceremonies“ Thomas „Äffchen“ Lindloff (FB). Gastronomisch gibt der erfahrene Koch Axel Strohmeier seine Künste zum Besten. Let the Games begin!

Um 17 Uhr Ortszeit starten dann die ersten beiden Partien (wir werden berichten; Details siehe FB):

  • „Bata“  vs.  W. Limpens  1 : 0 / 2 : 0 / 3 : 0 / 3 : 1 / 4 : 1 / 5 : 1 / 6 : 1 / Ende 7 : 1
  • „Busti“  vs.  A. König  1 : 0 / 2 : 0 / 2 : 1 / 3 : 1 / 4 : 1 / 5 : 1 / 5 : 2 / 6 : 2 / Ende 7 : 2
  • Bata  vs.  Limpens      1 : 0 / 2 : 0 / 3 : 0 / 3 : 1 / 4 : 1 / 5 : 1 / 6 : 1 / Ende 7 : 1
  • Busti vs.  König        1 : 0 / 2 : 0 / 2 : 1 / 3 : 1 / 4 : 1 / 5 : 1 / 5 : 2 / 6 : 2 / Ende 7 : 2
  • König  vs.  Bata        0 : 1 / 0 : 2 / 0 : 3 / 0 : 4 / 0 : 5 / 0 : 6 / 1 : 6 / Ende 1 : 7
  • M.Giese vs. Busti     1 : 0 / 2 : 0 / 1 : 2 / 2 : 2 / 3 : 2 / 3 : 3 / 3 : 4 / 3 : 5 / 4 : 5 / 4 : 6 / Ende 4 : 7
  • Bata vs. Prohaska  1 : 0 / 2 : 0 / 3 : 0 / 4 : 0 / 5 : 0 / 1 : 5 / 6 : 1 / 6 : 2 / Ende 7 : 2
  • Busti vs. Y.Cinar    1 : 0 / 1 : 1 / 2 : 1 / 3 : 1 / 4 : 1 / 5 : 1 / 5 : 2 / 6 : 2 / 6 : 3 / Ende 7 : 4
  • Bata vs.  Giese           1 : 0 / 1 : 1 / 2 : 1 / 2 : 2 / 3 : 2 / 4 : 2 / 4 : 3 / 5 : 3 / 6 : 3 / Ende 7 : 3
  • Busti vs. Heitmann  1 : 0 / 2 : 0 / 3 : 0 / 4 : 0 / 5 : 0 / 6 : 0 / Ende 7 : 0
  • Bata  vs.  Assmus     0 : 1 / 1 : 1 / 2 : 1/ 2 : 2 / 2 : 3 / 3 : 3 / 4 : 3 / 5 : 3 / 6 : 3 / Ende 7 : 3
  • Busti  vs.  Prohaska 1 : 0 / 1 : 1 / 2 : 1/ 3 : 1 / 3 : 2 / 3 : 3 / 4 : 3 / 4 : 4 / Ende 4 : 5
  • Bata  vs.  A. Siewert 1 : 0 / 1 : 1 / 2 : 1 / 3 : 1 / 4 : 1 / 5 : 1 / 5 : 2 / 6 : 2 / Ende 7 : 2
  • Busti  vs.  Bircan      0 : 1 / 1 : 1 / 2 : 1 / 3 : 1 / 4 : 1 / 4 : 2 / 5 : 2 / 5 : 3 / 6 : 3 / 6 : 4 / Ende / 7 : 4
  • Bata  vs.  Sleepy       1 : 0 / 2 : 0 / 3 : 0 / 4 : 0 / 4 : 1 / 4 : 2 / 4 : 3 / 5 : 3 / 5 : 4 / 6 : 4 / Ende 7 :4
  • Busti  vs.  Stosshoff 1 : 0 / 2 : 0 / 2 : 1 / 3 : 1 / 4 : 1 / 5 : 1 / 5 : 2 / 6 : 2 / 6 : 3 / Ende 7 : 3
  • Bata  vs.  S. Remus 0 : 1 / 1 : 1 / 2 : 1 / 3 : 1 / 4 : 1 / 5 : 1 / Ende 7 : 1

Der „Shot of the Day“ gelang Efren Reys („Bata“) im Spiel gegen Reiner Prohaska:    >>>>>   Video „Shot of the Day“  <<<<<

Mit diesem Ergebnis wurde der offizielle Teil und der Live-Ticker beendet. Ab sofort können noch – wenn gewünscht – Optionspaarungen zustande kommen.

Was bleibt, ist die Erkenntnis, dass Billard auf dem Niveau der beiden „Living Legends“ sehr viel mit Würde, Ehre, Haltung, aber auch und vor allem mit Grazilität, Anmut und Demut zu tun hat. Wer schon einmal in den Genuß gekommen ist, diesen Ausnahmekünstlern bei ihrem „Werk“ zusehen zu dürfen, erkennt schnell, dass allein der Umgang mit dem Spielball etwas von Spiritualität inne hat.

Der Spielball wirkt unter dem Umgang der Hände der Legenden wie teuerstes, zerbrechliches Porzellan. Das Leder auf der Ferule scheint einzig dem Schutz jenes fragilen Spielballes zu dienen. Die Stöße sind so sanft, dass man durchaus nicht verwundert wäre, hätte die Ferule gar kein Leder!

Es beeindruckt,

  • dass keiner der beiden – trotz diverser Möglichkeiten – ein Jump-Queue bemüht hat
  • dass weder Handschuhe, Verlängerungen oder weiteres „Zubehör“ Anwendung fand
  • dass – mit Ausnahme ganz weniger härterer Druckbälle – kein Stoß über „Speed 2“ hatte
  • dass jeder Stoß – ob einfach oder diffizil – dem gleichen Rhythmus folgte
  • dass beide Spieler stets den Sport in den Fokus ihres Handelns brachten und selbst scheinbar im Hintergrund blieben
  • dass Schuss- und Ablagefehler, Kicks, Unruhe, Fotoblitze, durchs „Bild“ laufende Zuschauer oder sich über den Abend leicht verändernde Bedingungen niemals eine Unmutsäußerung hervorbrachten
  • dass kein Aufbau der Schiedsrichter überprüft wurde
  • dass stets der Grad der Wirkung (Rotation) des Spielballes größer war, als das verwendete Tempo

Die Liste ließe sich beliebig erweitern!

Fest steht, das Zuschauen war eine Augenweide und hoffentlich für viele auch ein Ansporn zur Nachahmung. Es bewahrheitet sich immer häufiger:

„A thousand dollar cue won’t fix a one dollar stroke!!!“

Das Team Pinneberg wünscht allen einen schönen Restabend, allen Angereisten eine sichere Heimreise und Billard-Deutschland einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2016.

Auf Bald!

Advertisements

Kommentare deaktiviert für 2015 „Tag der Legenden“ – Results

Eingeordnet unter 2015, Allgemein, News, Veranstaltungen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.